3rd Rectangle Kopfgrafik HGH Bensheim

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Mehr als ein Vierteljahrhundert jung
Seit mehr als 25 Jahren gibt es die Abteilung Geriatrie am St. Marien Krankenhaus
Wilkommen im St. Marien Krankenhaus Lampertheim
Das Qualitätsbewusstsein bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sehr hoch, Qualität wird gelebt.

Die News-Seite der HGH Bensheim

rahmen

St. Marien Krankenhaus Lampertheim

Neue Schulstr. 12
68623 Lampertheim

Telefon: 0 62 06 / 509-0
Fax: 0 62 06 / 509-269
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Behandlungen - Teilstationär


Transportphysio1Computer

Die Tagesklinik ist eine ärztlich geleitete teilstationäre Einrichtung mit dem gleichen therapeutischen und diagnostischen Angebot wie in der vollstationären Einrichtung. Jedoch verbringen die Patienten die Nacht und die behandlungsfreien Tage sowie das Wochenende zu Hause.

 

Aufnahmemodus

Die Aufnahme unserer Patienten erfolgt nach der Verlegung aus umliegenden Akutkranken-häusern oder nach einer Direkteinweisung durch den Hausarzt.

Anmeldebogen (PDF)

 

Voraussetzungen

Transportmobilität mit PKW. Rollstühle sind selbstverständlich kein Hindernis für eine Aufnahme.  

 

Behandlungszeit

Montag bis Freitag 9.00 bis 15.00 Uhr
Dauer: 10 bis 15 Behandlungstage  

 

Ausstattung

  • Neue schöne Räumlichkeiten mit großzügigem, hellem Aufenthaltsraum
  • Vollausgestattete Übungsküche und Übungsbad
  • Behindertengerechte Toiletten
  • Ruheraum mit Liegen und Ruhesesseln
  • Aufenthalt in kleiner Gruppe von maximal zehn Personen  

 

Verpflegung

  • Zweites Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee  

 

Behandlung

  • Tägliche ärztliche Visite
  • Aktivierende Betreuung durch ständige Anwesenheit einer Pflegekraft mit Blutdruck- und Blutzuckerüberwachung, Anleitung und Beratung u.a. bei Medikamenteneinnahme und bei Insulininjektion
  • Täglich mindestens zwei Therapieeinheiten (Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie)
  • Gruppentherapieangebot (Handwerksgruppe, Hirnleistungstraining, allgemeine Gymnastik mit Musik, Atemtherapie, Ernährungsberatung)  

 

Transport

Fahrt mit Taxi (Transportorganisation und Kosten werden vom Krankenhaus übernommen) oder privat